Patchouli Blue – Bohren & Der Club of Gore

Am vergangenen Freitag erschien das neue Werk von Bohren & Der Club of Gore, der Band aus Mülheim an der Ruhr, die eine ganz eigene Klangästhetik erschaffen hat. „Patchouli Blue“, so der Titel des neunten offiziellen Albums seit der Bandgründung 1988, hat eine ganz eigene Dark Jazz Aura, die man am besten selbst erfahren sollte. Darum statt einer Rezension nur eine beim Hören des Albums entstandene poetische Assoziation.

www.bohrenundderclubofgore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.