Son Of Town Hall mit Debütalbum auf Schiffstour

Heute Abend um 21 Uhr legt in Düsseldorf ein Schiff der Weißen Flotte zu einem besonderen Konzertevent ab. An Bord das amerikanisch-englische Duo namens Son Of Town Hall, das ich kürzlich bereits empfohlen habe. David Berkeley und Ben Parker, die Gentleman des Folk, die sich auf einem Schiff gleichen Namens kennengelernt haben, spielen ihren Gig im Rahmen des Düsseldorf Festivals.

Ich werde mich gleich zum Merchandising-Stand durchkämpfen, um mir ein Exemplar ihres Debütalbums „The Adventures Of Son Of Town Hall“ zu sichern, das offiziell erst am 1.11.2019 veröffentlicht wird. Darauf erwarten mich und Euch 13 Songs aus der Feder des Duos, zwei davon wurden mit „The Line Between“ und „Cobbler’s Hill“ bereits als Single veröffentlicht – großartige Songvorboten für den ersten Longplayer.

Und auch das aktuell ausgekoppelte „California“ ist ein prachtvoller Folksong voller Melancholie in perfekter Gesangharmonie und mit feiner Fiddel-Veredelung. Bin gespannt auf die Live-Darbietung der neuen Lieder. Darum jetzt also tüchtig vorgefreut auf Konzert und Album. Die Rezension folgt zeitnah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.