Paul Rolands neue Single feiert den Summer of love

Wenn es einen Songwriter-König des originellen Storytellings gibt, dann ist es ohne Zweifel der von mir hoch geschätzte Paul Roland, dessen hochkarätiges Schaffen ich mir seit nunmehr fast 40 Jahren mit größtem Vergnügen zu Gehör führe. Der britische Meister des barocken Psych-Pop, der oft von obskuren Figuren und deren bizarren Geschichten bevölkert ist, kündigt mit „The Summer of Love“ eine neue Single an, die am 30. August veröffentlicht wird.

Video © 2019 Rafael Benedictus


Der melodiöse, eingängige Song ist unverkennbar Paul Roland mit den schönen instrumentalen Verzierungen und der markanten Stimme, die sein im wahrsten Sinne des Wortes wunderbar sonderbares Werk von jeher prägen. Uniqueness at its best. I love it!

Die LIMITED EDITION 4 TRACK CD EP enthält neben dem Titeltrack die bisher unveröffentlichten Songs ‚Little White Lies‘ (alternative acoustic mix), ‚In My Next Life‘ (Paul’s version) und ‚Another Ingmar Bergman Interlude‘ (Paul’s version) – allesamt Vorboten von Rolands neuem Albums ‚1313 Mocking Bird Lane‘ (Na, klickt da was bei den TV-Junkies?), das am 6. September auf Dark Companion erscheint und in Kürze von mir hier in aller gebührenden Ausführlichkeit rezensiert wird.

https://paul-roland.bandcamp.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.